Der Mobilegames-Publisher flaregames kann heute auf seinen großen Erfolg beim ersten Mobile Games Award anstoßen. Mit der Auszeichnung als bester Publisher startet das Unternehmen mit einem besonderen Erfolg ins Jahr 2018. Vor der Kulisse der prestigeträchtigen BAFTA-Bühne würdigte die Zeremonie außergewöhnliche Leistungen in der Spieleindustrie.

Neben der Kategorie als bester Publisher war flaregames ebenso als Kandidat für die beste
Marketingkampagne mit Nonstop Chuck Norris nominiert. Der Titel ging jedoch letztlich an
das finnische Unternehmen Supercell für die Clash-of-Clans-Builder-Kampagne.
“Wir fühlen uns unglaublich geehrt, dass wir von einer Jury aus so vielen
Mobilegames-Experten ausgewählt wurden”, sagte CEO und flaregames-Mitgründer Klaas
Kersting. “Dieser Titel ist ein wichtiger Meilenstein für unser Unternehmen und eine
Anerkennung für die enorm harte Arbeit, die unser Team tagtäglich investiert, um uns als
Qualitäts-Publisher zu beweisen. Das ist ein großartiger Beginn für unser Jahr 2018. Mein
besonderer Dank gilt Steel Media, die diese Preisverleihung ausrichten – und nun lasst uns
den Rest des Jahres angehen!”

Über flaregames

flaregames ist ein schnell wachsender Entwickler und Publisher von Mobilegames mit
Hauptsitz in Karlsruhe und Entwicklungsstudios in Frankfurt (Keen Flare) und Tampere
(Kopla Games). Die Firma wurde 2011 von Klaas Kersting gegründet, dem früheren CEO
und Gründer des führenden Onlinespieleanbieters Gameforge. flaregames, bekannt vor
allem für Zombie Gunship Survival, Nonstop Chuck Norris und die Titel der Royal-Revolt-Serie, arbeitet mit Entwicklungsstudios von Weltruf zusammen, um hochqualitative Free-to-Play-Spiele für Smartphones und Tablets auf den Markt zu bringen.

Quelle: Flaregames

Inhalte nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies durch ein Klick auf Akzeptieren.