Survey Circle

Probanden für empirische Studien zu gewinnen, kann mitunter Zeit und Nerven kosten. Hilfestellung bietet Survey Circle: über das Portal können kostenlos Umfrageteilnehmer gewonnen werden. Zudem können über Survey Circle Studienergebnisse online gestellt und Forschungsprojekte von Freunden unterstützt werden.

vmapit

vmapit bietet u.a. einen Baukasten für Business-Apps, mit dem auch kleine und mittelständische Unternehmen kostengünstig native Smartphone Apps konzipieren, entwickeln und betreiben können. Unternehmen und Vereine aus mittlerweile über 40 verschiedenen Branchen – von der Rechtsanwalts-App bis zur Kloster-App, dem Energieversorger bis zur App des Circus Krone, dem Bundesligaverein bis zum Fahrradhändler von um die Ecke – nutzen die App-Plattform.

LEMONSGATE

…ist ein Expertennetzwerk für IT-Dienstleister und Freelancer. Über einen Marketplace können Projekte und Aufgaben ausgeschrieben und Partner gefunden werden. Jeder Partner erhält dabei automatisch Anfragen, die zu seinen Skills passen. Über die Plattform können ad-hoc beliebig kleinteilige Tätigkeiten ausgeschrieben werden.

Das Familienunternehmen alugha, Bild: Arthur Rewak

alugha

Das Familienunternehmen alugha ermöglicht es Unternehmen weltweit, all ihre Videos, die üblicherweise separat in unterschiedlichen Sprachen hochgeladen werden, auf nur ein Video zu reduzieren. Je nach Browsersprache der Nutzer werden die Videos über den alugha-Player automatisch in der richtigen Sprache abgespielt. Das Videomaterial und die entsprechenden Tonspuren werden hierfür über alughas Video Uploader zusammengefügt und können dann mehrsprachig eingebunden werden.

EVOip

EVOip bietet Dienstleistung auf dem Gebiet des technischen Innovationsschutzes an und hilft Unternehmen, durch den Patentdschungel zu navigieren. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden durch Engineering Services und  IT-Tools dabei, rechtliche Risiken zu minimieren, Entwicklungszyklen zu verkürzen und Rechtsstreit zu vermeiden.

Spotted

Spotted ist eine App, mit der es gelingt Personen, die man beispielsweise kurz am Bahnhof gesehen hat, wiederzufinden oder neue Leute in seiner Stadt kennenzulernen. Die Posts erfolgen dabei anonym, der oder die Angesprochene kann sich daraufhin direkt beim Verfasser zurückmelden. Spotted wurde 2013 von Nik Myftari, Nicolas Amann, Christian Kapp, Alexander Pelz und Tung Ngyuen gestartet.

Bei der Recherche wurden wir von Startup Mannheim unterstützt. Vielen Dank für die Tipps!

Euer Startup hätte es verdient, hier erwähnt zu werden? Dann schreibt uns an info(at)techtag.de!

Inhalte nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies durch ein Klick auf Akzeptieren.