Im GründerView stellen wir in regelmäßigen Abständen spannende StartUps und ihre Ideen vor. Bei einer Avocado denkt man nicht unbedingt an Software Engineering, eigentlich… in Baden-Baden ist das inzwischen anders. Gründer Simon Echle spricht im Interview über die Relevanz eines Tisch-Kickers und die produktivitätssteigernde Qualität von Rock-Klassikern.

techtag: Euer StartUp in einem Tweet!

Simon Echle: Individualsoftware für Ihr Unternehmen – flexibel, anpassbar, agil #software @avocado-se

Wer oder was inspirieren dich?

Immer wieder aufs Neue die Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wenn man die Ideen des Kunden, wie seine Software funktionieren soll, mit den technischen Möglichkeiten und Best Practices zusammen bringt, ergeben sich immer spannende Lösungen, an die vorher vielleicht beide nicht gedacht hätten.

Ihr betreibt Software Engineering. Was unterscheidet euch von den vielen anderen Anbietern auf dem Markt?

Auf der technischen und fachlichen Ebene sind wir im Bereich von Web-Portalen sowie der Analyse und Visualisierung von großen Datenmengen zu Hause und bieten unseren Kunden viel Know-How.

Wir sind aber der Meinung, dass vor allem die Menschen, die am Werk sind, den Unterschied machen. Insbesondere die Leidenschaft mit höchst möglicher Agilität die für den Kunden beste Lösung zu schaffen – da sehen wir unsere Stärke.

Welche App darf auf keinem Smartphone fehlen?

Runtastic (oder ein vergleichbarer Fitness-Tracker) – Es begeistert mich wie sehr einen so eine App motivieren kann und Bewegung tut ja bekanntlich nicht nur dem Köper gut, sondern lädt auch den Akku im Kopf wieder auf.

Was ist deine Empfehlung für die Mittagspause?

Kurz raus, die Beine vertreten, frische Luft schnappen, vielleicht eine Kleinigkeit zu essen besorgen und dann im Team gemeinsam essen. Wenn es die Zeit zulässt, dann noch ein wenig „Sport“ am Kicker-Tisch.

Wie kam es zu eurem Namen – avocado?

Wir waren auf der Suche nach etwas Frischem und Unbelegtem. Es sollte ein Begriff sein, der einprägsam ist und den wir bei unseren Kunden noch prägen können. Wenn wir heute bei Kunden über den Gang laufen, hören wir häufig „Ah, da sind die avocados“. Das zeigt uns, dass es ganz gut funktioniert hat.

Baden-Baden ist für Gründer…

… sehr spannend. Wir erleben hier eine offene Unternehmerschaft mit viel Platz für Ideen und Vertrauen für Gründer, die etwas bewegen wollen. Gepaart mit dem tollen Angebot des Gründerzentrums und jetzt neu hier vor Ort auch mit dem Angebot des CyberForum können wir den Standort jedem Interessierten nur empfehlen.

Habt ihr als Gründerteam schon einen normalen Büroalltag? Oder gibt es noch jeden Tag ein neues Erlebnis?

Das würde ich beides mit Ja beantworten. Ich freue mich schon morgens auf gewisse Rituale bzw. Regelmäßigkeiten, so wie den ersten Kaffee im Büro, das Kicker-Match nach der Mittagspause oder auch den Joure-Fix-Termin beim Kunden. Trotzdem bietet jeder Tag spannendes und neues und damit auch immer die Chance sich täglich weiterzuentwickeln.

Seid ihr zur Zeit auch auf der Suche nach Entwicklern? Was wäre euer schlagendes Argument, um als Arbeitgeber zu überzeugen?

Wir halten derzeit Ausschau nach Praktikanten und suchen in Kürze dann auch wieder Softwareentwickler in Festanstellung.

Wer sich bei kurzen Entscheidungswegen, gelebter Agilität auf allen Ebenen im täglichen Arbeiten und einem hohen Bedarf an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein in einem super Team angesprochen fühlt, der ist bei uns genau richtig.

Was ist dein Rat für jeden Gründer?

Auf das Wesentliche konzentrieren.
Also das, was man macht, sehr gut machen und dafür sorgen, dass es auch beim Kunden so ankommt und geschätzt wird.

In deiner Playlist läuft gerade … rauf und runter.

Derzeit eigentlich der Elektro-lastige Teil der Charts. Also z.B. Robin Schulz oder Felix Jaehn.
In langen Programmier-Sessions laufen im Büro dann aber meist Rock-Klassiker. Es gehen bei uns die Gerüchte um, das sei zuträglich für die Produktivität – Evaluierung läuft ;P

Über die avocado software engineering GmbH:

Die avocado software engineering GmbH betreibt Software Engineering für Unternehmen auf deren individuelle Anforderungen hin und bietet in diesem Umfeld sowohl ein innovatives Software Projektmanagement als auch zuverlässige Software Services an.<
www.avocado-se.de

Dein StartUp im GründerView? Mail an svb(at)techtag.de

Inhalte nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies durch ein Klick auf Akzeptieren.