Wusstet ihr, dass Christopher Fuhrhop für sein erstes Taschengeld mit einem Aufsitzrasenmäher durch den Garten seiner Oma sauste? Dass Markus Hennig früher Fernsehgeräte an einem Fließband zusammengelötet hat? Oder dass Holger Kujath sich als Kind nachts heimlich an den Rechner seiner Eltern gesetzt hat?

Noch vieles mehr wisst ihr in knapp fünf Minuten über unsere Protagonisten der vierten Ausgabe von „hingesetzt“: Christopher Fuhrhop, Geschäftsführer der RESTUBE GmbH, Holger Kujath, Gründer von Knuddels.de und Markus Hennig, Geschäftsführer der Riverbed Technology Labs GmbH.

Bei „hingesetzt“ geht es nicht ausschließlich um das Digitale – sondern auch um den Menschen dahinter. Und wertvolle Ratschläge, wie man nervigem Smalltalk entflieht, gibt es auch in dieser Folge. Viel Spaß beim Anschauen!

Inhalte nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies durch ein Klick auf Akzeptieren.

Ein großer Dank geht an die Karlsruher Filmproduktion NACONA, welche die Interviewserie für techtag produziert. Gefördert wird die Kurzfilmreihe vom DIZ | Digitales Innovationszentrum.

Inhalte nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies durch ein Klick auf Akzeptieren.