Drag’n‘Drop statt Ausdrucken. Cloud statt Aktentasche. Digitale Ordnung statt Ordnerchaos – all das und noch viel mehr schafft die Digitalisierung des Büros. Der Kurs ist klar, doch der Weg ist für deutsche Unternehmen erst halb geschafft.

Das erwartet euch auf der Digital Office Conference

Auf der Digital Office Conference (DOC) erfahren die Teilnehmer, wie das digitale Büro das tägliche Business mittelständischer Unternehmen erfolgreich unterstützen kann. Neben dem ganztätigen Vortragsprogramm können sie dazu vier Themeninseln ansteuern, um sich dort mit Experten zu den für das eigene Unternehmen relevanten Themen auszutauschen und digitale Lösungen in interaktiven Formaten live zu erleben:

  • Arbeitsplatz von Morgen
  • Digitalisierung der Kundenkommunikation
  • Digitalisierung von Verwaltungs- & Finanzprozessen
  • Digitalisierung von Distributions- und Qualitätsmanagementprozessen

An wen richtet sich die Digital Office Conference?

Die DOC richtet sich an alle, die sich im Unternehmen mit der Digitalisierung beschäftigen. Dazu gehören:

• Personalverantwortliche und Geschäftsleitung
• Verantwortliche der Fachabteilungen Vertrieb, Marketing und Kundenservice
• Verantwortliche für Verwaltung und Finanzen, des Einkaufs und der Rechtsabteilung
• Logistikchefs, Entwicklungs- und Produktionsleitende

Mit dabei sind außerdem ECM-Anbieter, Software-Hersteller von ERP- oder CRM-Systemen, sowie Anbieter von Hardware oder Einrichtung für das Digital Office.

Die Digital Office Conference 2017 findet am 12. September 2017 in München statt.
Alle techtag-Leser erhalten mit dem Code „DOC17_mp_techtag“ 15% Rabatt auf die Tickets. Seien Sie dabei! Alle Infos unter https://www.office-conference.com/.

Inhalte nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies durch ein Klick auf Akzeptieren.